1a-BikeRoof in der Anwendung
1a-BikeRoof in der Anwendung
1a-BikeRoof in der Anwendung
1a-BikeRoof in der Anwendung

Fahrradparken leicht gemacht!


1a-BikeRoof

Mit dem 1a-BikeRooF Fahrradunterstand

Der 1a-BIKERooF Fahrradunterstand eignet sich hervorragend für das Parken von Fahrrädern, Motorrollern, Mopeds, Tretroller u.v.m. Aufgrund seiner geringen Ausmaße passt er in fasst jeden Vorgarten, in die Einfahrt, in Vorhöfe oder neben der Garage. Es gibt ihn in verschiedenen Größenen, Farben und Zusatzoptionen wie Seiten- und Rückwände. Die Dachkonstruktion besteht aus Aluminium und lichtechtem Acrylglas. Alle Vervindungsteile sind nicht rostend.


  • Flexible Größen
  • Optional mit Seitenwänden und Rückwand
  • In allen RAL-Farben und in spezieller Rost-Optik erhältlich
  • Mit fertigem Bodenfundament
  • Mit oder ohne Fahrradständer
  • Kinderleicht in der Handhabung

nach oben

Kinderleichte Handhabung


Mit dem 1a-BikeRooF Fahrradunterstand in nur 3 Schritten

1a-bikeroof Anleitung Schritt 1 1a-bikeroof Anleitung Schritt 2 1a-bikeroof Anleitung Schritt 3


Nach dem Abstellen der Fahrräder wird der vordere Dachteil einfach nach hinten geklappt. Da der Benutzer sich nicht bücken muss, ist der 1a-BIKERooF nicht nur einfach, sondern auch rückenschonend in der Anwendung.
Durch das sehr leichte Aluminium Dach und die Unterstützung von Gasdruckfedern, lässt sich das Dach ohne großen Kraftaufwand öffnen und schließen. Gasdruckfedern sind auch bei Belastung sehr Geräuscharm und verursachen beim Öffnen und Schließen des 1a-BIKERooF keinen Lärm.

nach oben

Kontakt


Sie haben Fragen, Anregungen, Kritik?

Dann schreiben Sie uns einfach und unverbindlich eine Nachricht über folgendes Formular
*Pflichtfelder

Datenschutz akzeptieren

Oder rufen Sie uns an!